F3 

Depression: Erkennen kognitiver Verzerrungen

Depression: Erkennen kognitiver Verzerrungen

F3 Depression 

Depression: Erkennen kognitiver Verzerrungen

Arbeitsblatt 1 Seiten
ICD-10 F30-F39
Verfahren / Methoden (Kognitive) Verhaltenstherapie
Therapiephase Interventionsphase
Setting Einzelsetting
Beschreibung
Mithilfe dieses Arbeitsblatts können Patienten üben, eigene kognitive Verzerrungen zu erkennen. Für deren Bearbeitung bieten sich die Arbeitsblätter »Depression: Erkennen kognitiver Verzerrungen« und »Depression: Erweitertes 3-Spalten-Protokoll« an. Die Identifizierung kognitiver Verzerrungen geht so Hand in Hand mit der Erarbeitung realitätsangemessener, konstruktiver Alternativen zu der bearbeiteten Sequenz »Auslösendes Ereignis – Gefühl – automatische Gedanken – kognitive Fehler«.

Dieses Material ist Bestandteil von:

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Ergebnisse

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Materialien dieses Titels
Materialien dieses Titels

F3  

F3 Depression 

Kognitive Verhaltenstherapie bei Depressionen
Die Kognitive Verhaltenstherapie ist eine erfolgreiche ...

F3 Depression 

Depression: Veränderung von Kognitionen
Dieses Bundle enthält Arbeitsmaterialien zum Erkennen, ...