F3 

Depression: Standardsituationen für Rollenspiele

Depression: Standardsituationen für Rollenspiele

F3 Depression 

Depression: Standardsituationen für Rollenspiele

Arbeitsblatt 2 Seiten
ICD-10 F30-F39
Verfahren / Methoden (Kognitive) Verhaltenstherapie
Therapiephase Interventionsphase
Setting Einzelsetting
Beschreibung
Das Arbeitsblatt gibt einige Standardsituationen sozialer Interaktion vor: Es handelt sich um vorformulierte Szenen, in denen gezielt einzelne oder mehrere Verhaltensaspekte im Rollenspiel gefordert und eingeübt werden können (z. B. Blickkontakt halten, Durchsetzen lernen, Loben). Die Standardsituationen werden hier vor allem als Übungsmaterial zur Vermittlung sozialer Grundfertigkeiten genutzt. Die Zuhilfenahme von Videoaufzeichnungen beim Verbessern sozialer Fertigkeiten ist üblich. Die Rollenspiele können auf dem AB »Depression: Beobachtungsbogen für Rollenspiele« protokolliert werden.

Dieses Material ist Bestandteil von:

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Ergebnisse

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Materialien dieses Titels
Materialien dieses Titels

F3  

F3 Depression 

Kognitive Verhaltenstherapie bei Depressionen
Die Kognitive Verhaltenstherapie ist eine erfolgreiche ...

F3 Depression 

Depression: Erwerb von Fertigkeiten und Kompetenzerweiterung
Die starke Passivität und Zurückgezogenheit depressiver ...