F3 

Depression: Rückfallrisiken

Depression: Rückfallrisiken

F3 Depression 

Depression: Rückfallrisiken

Arbeitsblatt 1 Seiten
ICD-10 F30-F39
Verfahren / Methoden (Kognitive) Verhaltenstherapie
Therapiephase Abschlussphase, Rückfall
Setting Einzelsetting
Beschreibung
Das Arbeitsblatt stellt eine Reihe von Belastungen oder Stressfaktoren zusammen, die im Leben jedes Menschen das Risiko für depressive Verstimmungen stark erhöhen. Solche kritischen Lebensereignisse sind z. B. der Tod nahestehender Personen, eine Trennung, gesundheitliche Ereignisse, finanzielle Schwierigkeiten usw. Enthalten sind aber auch positiv erlebte Ereignisse (z. B. Umzug, Geburt eines Kindes, Beförderung oder Beginn einer neuen Beziehung), da sie oft das Leben der Patientin grundlegend verändern und ebenfalls das Rückfallrisiko erhöhen.

Dieses Material ist Bestandteil von:

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Ergebnisse

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Materialien dieses Titels
Materialien dieses Titels

F3  

F3 Depression 

Kognitive Verhaltenstherapie bei Depressionen
Die Kognitive Verhaltenstherapie ist eine erfolgreiche ...

F3 Depression 

Depression: Krisen, Notfallplanung, Erhaltung
Patienten sollen lernen, auch zukünftig erste Anzeichen ...