0
 

F4 

Beispielliste für Vermeidungs- und Rückversicherungsverhalten bei Generalisierter Angststörung

Beispielliste für Vermeidungs- und Rückversicherungsverhalten bei Generalisierter Angststörung
Beispielliste für Vermeidungs- und Rückversicherungsverhalten bei Generalisierter Angststörung

F4 Generalisierte Angststörung 

Beispielliste für Vermeidungs- und Rückversicherungsverhalten bei Generalisierter Angststörung

Arbeitsblatt 2 Seiten
2 Credits
Beschreibung
Bei der Generalisierten Angststörung ist die Identifizierung von Vermeidungs- und Rückversicherungsverhalten zentral. Voraussetzung für die Durchführung einer Konfrontation in vivo ist es, die Situationen, die die Patientin vermeidet oder in denen sie sich ständig rückversichert, zu identifizieren. Dies kann durch offenes Nachfragen geschehen, aber oft werden so nicht alle relevanten Verhaltensweisen erfasst. Dieses Arbeitsblatt gibt dem Behandelnden zahlreiche Beispiele für Vermeidungs- oder Rückversicherungsverhalten an die Hand. Die Liste mit exemplarischen Verhaltensweisen kann der Patientin zur Verdeutlichung mitgegeben werden.

Dieses Material ist Bestandteil von:

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Materialien dieses Titels
Materialien dieses Titels

F4 Generalisierte Angststörung

Generalisierte Angststörung
Betroffene mit Generalisierter Angststörung (GAS) sind buchstäblich krank vor Sorgen. Trotzdem kommen sie erst dann...

F4 Generalisierte Angststörung

Generalisierte Angststörung: Konfrontation in vivo
Patientinnen mit einer Generalisierten Angststörung zeigen Vermeidungs- oder Rückversicherungsverhalten, das...