F4 

Angststörungen: Sorgenstuhl

Angststörungen: Sorgenstuhl

F4 Generalisierte Angststörung 

Angststörungen: Sorgenstuhl

Arbeitsblatt 1 Seiten
ICD-10 F40-F49
Verfahren / Methoden (Kognitive) Verhaltenstherapie
Therapiephase Interventionsphase
Setting Einzelsetting
Material für Patient_in/Klient_in
Beschreibung
Das Arbeitsblatt zur Sorgenstuhl-Technik wirkt paradox über das Prinzip der Symptomverschreibung: Die Patientin macht im Verlauf der Übung, in der sie sich täglich zu festgesetzter Zeit eine volle Stunde lang mit den Sorgen beschäftigt, die Erfahrung, dass eine intensive Beschäftigung aversiv und unbequem ist. Wichtig ist hierbei, dass die Patientin die volle Stunde des »Sich-Sorgens« einhält und nicht vorher abbricht. Dadurch erhöht sich die Chance, dass sie einen Widerstand gegen die Sorgen bzw. das Grübeln entwickelt und es in der Folge besser abstellen kann. Auch bei dieser Technik bietet es sich an, das AB »Sorgentagebuch Generalisierte Angststörung« zunächst zusammen mit der Patientin zu beginnen und einen Teil der Therapiestunde dafür zu nutzen, sich gemeinsam exemplarisch mit den Sorgen zu beschäftigen.
Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Ergebnisse

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

F4 Spezifische Phobie 

Reflexion eigener Leitsätze bei Anststörungen
Dieses Bundle behandelt die Reflexion eigener Leitsätze ...

F4 Generalisierte Angststörung 

Sorgenreflexion bei Angststörungen
Das Bundle beschäftigt sich mit der Sorgenreflexion bei ...

F4 Spezifische Phobie 

Kognitive Strategien in der Angstbewältigung
In der Bearbeitung dysfunktionaler Angstkognitionen ...