F4 

Soziale Phobie: Protokollblatt zum ersten Verhaltensexperiment

Soziale Phobie: Protokollblatt zum ersten Verhaltensexperiment

F4 Soziale Phobie 

Soziale Phobie: Protokollblatt zum ersten Verhaltensexperiment

Arbeitsblatt 1 Seiten
ICD-10 F40-F49
Verfahren / Methoden (Kognitive) Verhaltenstherapie
Therapiephase Interventionsphase
Setting Einzelsetting
Material für Jugendliche
Beschreibung
Im Rahmen der Therapie Sozialer Phobie sollen auf diesem Protokollbogen die zentralen Befürchtungen der Jugendlichen identifiziert werden. Nachdem sich Patientin und Therapeutin auf eine passende Situation für ein Rollenspiel (mit Videoaufnahme) geeinigt haben, wird gefragt, was schlimmstenfalls passieren könnte (z.B. zu stottern beginnen, einen Blackout haben). Gemeinsam werden nun diejenigen Komponenten des persönlichen Störungsmodells bestimmt, die im Verhaltensexperiment bzw. im aufgenommenen Video beobachtet werden sollen. Die Jugendliche sollte somit vorher festlegen, welches Sicherheitsverhalten sie üblicherweise in dieser Situation gezeigt hat, welche Angstsymptome befürchtet werden und wie sie ihrer Ansicht nach wirkt. All dies wird auf dem Protokollbogen notiert.
Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Ergebnisse

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

F4 Soziale Phobie 

Soziale Phobie: Verhaltensexperimente
Bei der Therapie von Patientinnen mit einer Sozialen ...

F4 Soziale Phobie 

Soziale Phobie: Veränderung kognitiver Prozesse
Die Materialien dieses Bundles dienen der Erarbeitung ...