F4 

Soziale Phobie: Beobachtungsbogen Aufmerksamkeitstraining

Soziale Phobie: Beobachtungsbogen Aufmerksamkeitstraining

F4 Soziale Phobie 

Soziale Phobie: Beobachtungsbogen Aufmerksamkeitstraining

Arbeitsblatt 1 Seiten
ICD-10 F40-F49
Verfahren / Methoden (Kognitive) Verhaltenstherapie
Therapiephase Interventionsphase
Setting Einzelsetting
Material für Jugendliche
Beschreibung
Erhöhte Selbstaufmerksamkeit ist ein zentraler aufrechterhaltender Faktor der Sozialen Phobie. Während der Therapie werden Verhaltensexperimente durchgeführt und vorab festgelegt, auf welche Aspekte des Inneren der Jugendliche achten soll (z. B. nur Körperempfindungen oder Befürchtungen). Auf diesem Protokollbogen sollen während eines Aufmerksamkeitstrainings verschiedene Parameter notiert werden, u.a. die Situation, in der geübt wurde, wie stark die Aufmerksamkeit nach innen gerichtet wurde und wie stark nach außen.
Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Ergebnisse

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

F4 Soziale Phobie 

Soziale Phobie: Selbstaufmerksamkeit
In diesem Bundle finden Sie ein Arbeitsblatt, das ...

F4 Soziale Phobie 

Soziale Phobie: Veränderung kognitiver Prozesse
Die Materialien dieses Bundles dienen der Erarbeitung ...