F4 

Soziale Phobie: Kognitive Vorbereitung auf Exposition

Bundle 4 Seiten
Beschreibung
Wichtigstes Ziel der Therapie von Sozialer Phobie ist es, solche Faktoren der Informationsverarbeitung zu erkennen und zu verändern, die zur Stabilisierung und Aufrechterhaltung unrealistischer Bewertungen beitragen. Dies sind v.a. Selbstaufmerksamkeit, bildhafte Vorstellungen und Sicherheitsverhalten. Hierzu können Verhaltensexperimente, Rollenspiele und Videoaufzeichnungen eingesetzt werden. Dieses Bundle enthält Materialien zur Erfassung der persönlichen Komponenten der Sozialen Phobie, zum Protokollieren und Beurteilen durchgeführter Verhaltensexperimente und Rollenspiele sowie zur Erstellung einer Angsthierarchie als Vorbereitung zur Exposition in vivo.

Im Bundle enthaltene Materialien:

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Ergebnisse

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Soziale Phobie: Wochenprotokoll für Verhaltenexperimente
Arbeitsblatt
Arbeitsblatt

F4  

F4 Soziale Phobie 

Soziale Phobie: Wochenprotokoll für Verhaltenexperimente
Dieser Protokollbogen dient zur wöchentlichen Erfassung ...
Protokollblatt für Verhaltensexperimente zu Sicherheitsverhalten (Rollenspiele) bei Sozialer Phobie
Arbeitsblatt
Arbeitsblatt

F4  

F4 Soziale Phobie 

Protokollblatt für Verhaltensexperimente zu Sicherheitsverhalten ...
Verhaltensexperimente im Rahmen der Therapie einer ...
Soziale Phobie: Verhaltensexperiment-Tagebuch
Arbeitsblatt
Arbeitsblatt

F4  

F4 Soziale Phobie 

Soziale Phobie: Verhaltensexperiment-Tagebuch
Die Ergebnisse von Rollenspielen in ...
Soziale Phobie: Liste angstauslösender Situationen
Arbeitsblatt
Arbeitsblatt

F4  

F4 Soziale Phobie 

Soziale Phobie: Liste angstauslösender Situationen
Steht im Rahmen der Psychotherapie einer Sozialen Phobie ...