F4 

Angststörungen: Selbstbeobachtungsprotokoll

Angststörungen: Selbstbeobachtungsprotokoll

F4 Spezifische Phobie 

Angststörungen: Selbstbeobachtungsprotokoll

Arbeitsblatt 7 Seiten
ICD-10 F40-F49
Verfahren / Methoden (Kognitive) Verhaltenstherapie
Therapiephase Interventionsphase
Setting Einzelsetting
Material für Patient_in/Klient_in
Beschreibung
Durch dieses Arbeitsblatt wird die Reflexion dysfunktionaler Angstkognitionen und des damit verbundenen Problemverhaltens sowie der kurz- und langfristigen Konsequenzen gefördert. Die Selbstbeobachtungsphase stellt in der Regel für viele Patienten bereits eine erste Konfrontation »in sensu« dar und ist damit unerlässlich für die späteren Konfrontationsübungen »in vivo«. Außerdem dient sie zur weiteren Klärung der Veränderungsbereitschaft. Es liegt für jeden spezifischen Subtyp von Angststörungen ein separater Protokollbogen vor.
Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Ergebnisse

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

F4 Spezifische Phobie 

Angststörungen: Psychoedukation und Selbstbeobachtung
Die Analyse und Psychoedukation von ...