F4 

Reflexion eigener Leitsätze bei Anststörungen

Bundle 4 Seiten
ICD-10 F40-F48
Verfahren / Methoden (Kognitive) Verhaltenstherapie
Art Bundle
Therapiephase Interventionsphase
Setting Einzelsetting
Beschreibung
Dieses Bundle behandelt die Reflexion eigener Leitsätze bei Patienten mit einer Angststörung. Erziehungsleitlinien und Prägungen zu reflektieren hilft dem Patienten, sowohl die »Gewordenheit« der eigenen Person zu verstehen als auch sich der Bedeutsamkeit der Selbstverantwortung für einen neuen Umgang mit Angst bewusst zu werden. Das Bundle ist in erster Linie für die Arbeit mit Patienten konzipiert, die unter Sozialer Phobie, GAS oder Hypochondrie leiden, aber auch für Personen, bei denen Grundannahmen wie Perfektionismus, Hilflosigkeit, Verletzbarkeit oder das Streben nach Kontrolle als verantwortlich für die Angststörung eingeschätzt werden.

Im Bundle enthaltene Materialien:

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Ergebnisse

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Angststörungen: Instruktion Leitsätze reflektieren
Arbeitsblatt
Arbeitsblatt

F4  

F4 Spezifische Phobie 

Angststörungen: Instruktion Leitsätze reflektieren
Das Arbeitsblatt führt in die kritische ...
Angststörungen: Reflexion eigener Leitsätze
Arbeitsblatt
Arbeitsblatt

F4  

F4 Spezifische Phobie 

Angststörungen: Reflexion eigener Leitsätze
Das Arbeitsblatt ist für Patienten gedacht, die unter ...