F4 

Angststörungen: Erweitertes Stufenmodell der Veränderung (nach Prochaska & DiClemente)

Angststörungen: Erweitertes Stufenmodell der Veränderung (nach Prochaska & DiClemente)

F4 Spezifische Phobie 

Angststörungen: Erweitertes Stufenmodell der Veränderung (nach Prochaska & DiClemente)

Arbeitsblatt 1 Seiten
ICD-10 F40-F49
Verfahren / Methoden (Kognitive) Verhaltenstherapie
Therapiephase Abschlussphase, Rückfall
Setting Einzelsetting
Beschreibung
Das Arbeitsblatt veranschaulicht in einer Grafik die möglichen Phasen, die man in einer Therapie durchlaufen kann – und entspricht darin dem AB »Angststörungen: Stufenmodell der Veränderung nach Prochaska und DiClemente«. Erweitert ist dieses Schaubild nun aber um eine sechste Stufe, die Stufe der Stabilität. Das Arbeitsblatt kann dazu verwendet werden, eine Therapie- und Fortschrittbilanz zu ziehen, aber auch einen Ausblick auf weitere Schritte und Herausforderungen zu ermöglichen, die noch vor den Patienten liegen.
Literatur: Prochaska, J.O. & DiClemente, C.C. (1986). The transtheoretical approach. In J.C. Norcross (Ed.), Handbook of eclectic psychotherapy (pp. 163–200). New York: Brunner/Mazel.
Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Ergebnisse

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

F4 Spezifische Phobie 

Angststörungen: Aufrechterhaltung und Rückfallprophylaxe
Das Stufenmodell für Veränderung unterscheidet sechs ...