Beschreibung
Die Analyse und Psychoedukation von Entstehungs-Bedingungs-Zusammenhängen und negativen Selbstverstärkungsprozessen stellen eine wichtige Säule der Kognitiven Verhaltenstherapie dar. Die allgemeingültigen und im weiteren Verlauf auf die individuelle Lebensgeschichte adaptierten Erklärungsmodelle vermitteln eine Plausibilität der Erkrankung, die häufig zu einer ersten deutlichen Entlastung der Patientin führt. Anhand störungsspezifischer Selbstbeobachtungsprotokolle werden die Erkenntnisse über den Zusammenhang zwischen Gedanken, Gefühlen und körperlichen Reaktionsmustern und der langfristigen Dysfunktionalität des Vermeidungsverhaltens vertieft. Die Erklärungsmodelle helfen ein Verständnis für die Entwicklung und Aufrechterhaltung der Angststörung aus der Vergangenheit abzuleiten, um eine zukunftsorientierte Ausrichtung zum problemorientierten Handeln zu ermöglichen. Die in diesem Bundle dargestellten Erklärungsmodelle fußen auf zentralen Theorien zur Erklärung der Entstehung und Aufrechterhaltung psychischer Erkrankungen. Die zugrundeliegenden Modelle sind: der Teufelskreis der Angst, das Vulnerabilitäts-Stress-Modell, kognitiv-behaviorale Erklärungsmodelle sowie individuelle Erklärungsmodelle auf der Grundlage einer Mehrebenenbetrachtung (SORKC).

Inhalt des Bundles:

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Ergebnisse

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Angststörungen: Die drei Ebenen der Angst
Infoblatt
Infoblatt

F4  

F4 Spezifische Phobie 

Angststörungen: Die drei Ebenen der Angst
Das Informationsblatt veranschaulicht Patienten, was auf ...
Angststörungen: Wie funktioniert der Teufelskreis der Angst?
Infoblatt
Infoblatt

F4  

F4 Spezifische Phobie 

Angststörungen: Wie funktioniert der Teufelskreis der Angst?
Das Informationsblatt bietet eine Zusammenfassung ...
Angststörungen: Teufelskreis der Angst (nach Margraf & Schneider)
Arbeitsblatt
Arbeitsblatt

F4  

F4 Spezifische Phobie 

Angststörungen: Teufelskreis der Angst (nach Margraf & Schneider)
Das Arbeitsblatt (angelehnt an Margraf & Schneider, ...
Angststörungen: Zitronenübung
Arbeitsblatt
Arbeitsblatt

F4  

F4 Spezifische Phobie 

Angststörungen: Zitronenübung
Das Arbeitsblatt ist eine Handlungsanweisung für ...
Angststörungen: Hyperventilation
Arbeitsblatt
Arbeitsblatt

F4  

F4 Spezifische Phobie 

Angststörungen: Hyperventilation
Das Arbeitsblatt dient der Erklärung, welche ...
Angststörungen: Selbstbeobachtungsprotokoll
Arbeitsblatt
Arbeitsblatt

F4  

F4 Spezifische Phobie 

Angststörungen: Selbstbeobachtungsprotokoll
Durch dieses Arbeitsblatt wird die Reflexion ...
Vulnerabilitäts-Stress-Modell bei Angststörungen
Arbeitsblatt
Arbeitsblatt

F4  

F4 Spezifische Phobie 

Vulnerabilitäts-Stress-Modell bei Angststörungen
Das Arbeitsblatt (angelehnt an Zubin & Spring, 1977) ...
Kognitiv-behaviorale Gesamtmodelle von Angststörungen
Arbeitsblatt
Arbeitsblatt

F4  

F4 Spezifische Phobie 

Kognitiv-behaviorale Gesamtmodelle von Angststörungen
Das Arbeitsblatt konzentriert sich insbesondere auf die ...
Instruktion individuelles Erklärungsmodell bei Angststörungen
Arbeitsblatt
Arbeitsblatt

F4  

F4 Spezifische Phobie 

Instruktion individuelles Erklärungsmodell bei Angststörungen
Das Arbeitsblatt ist eine Handlungsanweisung und greift ...
Individuelles Erklärungsmodell bei Angststörungen
Arbeitsblatt
Arbeitsblatt

F4  

F4 Spezifische Phobie 

Individuelles Erklärungsmodell bei Angststörungen
Das Arbeitsblatt hilft dabei, ein individuelles Modell ...