F9 

Angststörungen bei Kindern und Jugendlichen: Abstand zum Angstgedanken herstellen

Angststörungen bei Kindern und Jugendlichen: Abstand zum Angstgedanken herstellen

F9 Emotionale Störungen des Kindesalters 

Angststörungen bei Kindern und Jugendlichen: Abstand zum Angstgedanken herstellen

Arbeitsblatt 2 Seiten
Beschreibung

Das Arbeitsblatt stellt eine metakognitive Therapietechnik für die Behandlung von Angststörungen bei Kindern und Jugendlichen vor. Manchmal sind die Angstgedanken so drückend und einnehmend, dass es Patientinnen schwerfällt, diese im Sinne der losgelösten Achtsamkeit fließen zu lassen. Die beschriebene Übung hilft, mehr innere Distanz zu den Kognitionen aufzubauen und so die Macht und Intensität der Gefühle abzuschwächen.

Dieses Material ist Bestandteil von:

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Ergebnisse

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Materialien dieses Titels
Materialien dieses Titels

F4  

F4 Phobie 

Therapie-Tools Angststörungen im Kindes- und Jugendalter
Angststörungen im Kindes- und Jugendalter gehören zu den ...

F9 Emotionale Störungen des Kindesalters 

Angststörungen bei Kindern und Jugendlichen: Kognitive Arbeit und ...
Ziel der kognitiven Umstrukturierung ist der Abbau ...