F1 

Tabakabhängigkeit: Motivations- und Zuversichtsbarometer

Tabakabhängigkeit: Motivations- und Zuversichtsbarometer

F1 Tabakabhängigkeit 

Tabakabhängigkeit: Motivations- und Zuversichtsbarometer

Arbeitsblatt 1 Seiten
Beschreibung
Motivationsstärkende Interventionen orientieren sich an dem Modell der Motivierenden Gesprächsführung von Miller und Rollnick (2013) und können folgendermaßen strukturiert werden: Beginnend mit der Sammlung aller Vorteile des Rauchens werden die Nachteile des Weiterrauchens , die Argumente für das rauchfreie Leben und die Argumente gegen das rauchfreie Leben schriftlich zusammengestellt.
Literatur Miller, W. R. & Rollnick, S. (2013). Motivational Interviewing – Helping People Change (3rd ed.). New York: Guilford.

Dieses Material ist Bestandteil von:

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Ergebnisse

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Materialien dieses Titels
Materialien dieses Titels

F1  

F1 Alkoholabhängigkeit 

Therapie-Tools Alkohol- und Tabakabhängigkeit
Alkohol- und Tabakabhängigkeit treten oft gemeinsam auf. ...

F1 Tabakabhängigkeit 

Tabakabhängigkeit: Motivierung und Veränderungsentscheidung
Raucher sind in Bezug auf ihre Aufhörbereitschaft häufig ...