0
 

Emotionsregulation: Exploration emotionsauslösender Kognitionen mit dem ABCDE-Schema

Emotionsregulation: Exploration emotionsauslösender Kognitionen mit dem ABCDE-Schema

Emotionsregulation: Exploration emotionsauslösender Kognitionen mit dem ABCDE-Schema

Arbeitsblatt 2 Seiten
Eigenschaften
Das Arbeitsblatt vermittelt die emotionsbezogene ABCDE-Technik anhand eines Beispiels und enthält... mehr

"Emotionsregulation: Exploration emotionsauslösender Kognitionen mit dem ABCDE-Schema"

Das Arbeitsblatt vermittelt die emotionsbezogene ABCDE-Technik anhand eines Beispiels und enthält praktische Hinweise zur Durchführung für die Therapeutin. Für die kognitive Arbeit zur Verbesserung der Emotionsregulation ist die strukturierte Erhebung des situativen Kontexts von Problememotionen und emotionsauslösenden Kognitionen (automatische Gedanken, Bewertungen) sehr wichtig. Im Prinzip handelt es sich beim ABCDE-Schema um eine emotionsbezogene Situationsanalyse. 

Dieses Material ist Bestandteil von:

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Ergebnisse für: ""

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Materialien dieses Titels
Materialien dieses Titels

Therapie-Tools Emotionsregulation
Emotionen spielen in der therapeutischen Arbeit eine große Rolle. Nahezu alle psychischen Störungen gehen mit...

Emotionsregulation durch Kognitionen
Dieses Bundle befasst sich mit den Anwendungsmöglichkeiten kognitiver Techniken zur Emotionsregulation. Die Kognitive...