Emotionsregulation: Meine problematischen Grundannahmen und Lebensregeln

Emotionsregulation: Meine problematischen Grundannahmen und Lebensregeln

Emotionsregulation: Meine problematischen Grundannahmen und Lebensregeln

Arbeitsblatt 1 Seiten
Verfahren / Methoden (Kognitive) Verhaltenstherapie
Therapiephase Interventionsphase
Setting Einzelsetting
Beschreibung
Das Arbeitsblatt ermöglicht dem Patienten, eine Übersicht seiner in der Therapie erarbeiteten dysfunktionalen Grundannahmen und Lebensregeln anzufertigen. Der Patient soll zu jeder seiner Lebensregeln ein konkretes Beispiel aufschreiben und angeben, welches Bedürfnis er durch Befolgung der Regel nicht ausreichend befriedigen kann. Schließlich soll er reflektieren, welche Problememotion auf diese Weise hervorgerufen wird. 

Dieses Material ist Bestandteil von:

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Ergebnisse

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Materialien dieses Titels
Materialien dieses Titels

Therapie-Tools Emotionsregulation
Emotionen spielen in der therapeutischen Arbeit eine ...

Emotionsregulation durch Kognitionen
Dieses Bundle befasst sich mit den ...