Emotionsregulation: Meine ungünstigen Bewältigungsstrategien

Emotionsregulation: Meine ungünstigen Bewältigungsstrategien

Emotionsregulation: Meine ungünstigen Bewältigungsstrategien

Arbeitsblatt 1 Seiten
Verfahren / Methoden (Kognitive) Verhaltenstherapie
Therapiephase Interventionsphase
Setting Einzelsetting
Beschreibung
Das Arbeitsblatt fordert den Patienten auf, seine fünf problematischsten Bewältigungsstrategien, deren auslösende Emotion sowie negative Folgen (Verhaltenskosten) aufzulisten. Da die meisten Patienten eine begrenzte Anzahl verschiedener, immer wieder auftauchender problematischer Verhaltensweisen zeigen, hilft eine solche Liste, diese Verhaltensweisen im Alltag rasch und frühzeitig zu erkennen. Darüber hinaus soll der Patient jeder dieser Verhaltensweisen einen bildhaften Namen geben (z.B. »Wilder Stier«, »ängstliche Maus«). Dieses Labeling ermöglicht es Patient und Therapeut im Verlauf der Therapie das problematische Verhalten rasch und ohne längere Erklärungen zu benennen. Material zur Psychoedukation hinsichtlich emotionsphobischer Vermeidungsstrategien bieten INFO »Emotionsregulation: Patienteninformation zu Emotionsphobischen Vermeidungs- und Unterdrückungsstrategien« und AB »Emotionsregulation: Teufelskreis emotionsphobischer Vermeidung«. 

Dieses Material ist Bestandteil von:

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Ergebnisse

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Materialien dieses Titels
Materialien dieses Titels

Therapie-Tools Emotionsregulation
Emotionen spielen in der therapeutischen Arbeit eine ...

Emotionsregulation durch Verhaltensänderung
Dieses Bundle enthält Arbeitsmaterialien die dazu ...