F2 

Psychosen: Therapieziele entwickeln I

Psychosen: Therapieziele entwickeln I

F2 Schizophrenie 

Psychosen: Therapieziele entwickeln I

Arbeitsblatt 1 Seiten
ICD-10 F20-F29
Verfahren / Methoden (Kognitive) Verhaltenstherapie
Therapiephase Interventionsphase
Setting Einzelsetting
Material für Patient_in/Klient_in
Beschreibung
Das Arbeitsblatt ist im Rahmen der Erarbeitung von Therapiezielen mit psychotischen Patienten einzusetzen und hilft insbesondere Patienten, die Probleme haben, motivierende Therapie- und Lebensziele zu entwickeln. Es liegt mit dem AB »Therapieziele entwickeln II« eine Alternative für den Fall vor, dass dem Patienten noch nicht klar ist, ob und wie er das formulierte Ziel erreichen kann. Beide Varianten verknüpfen individuelle, konkrete Therapieziele mit wichtigen allgemeinen Lebenszielen (z. B. regelmäßiges Aufstehen mit dem Ziel, irgendwann einmal in einer eigenen Wohnung zu wohnen und eine Aufgabe für das eigene Leben zu finden). Sie sind in Form einer Treppe dargestellt, die höchste Stufe zeigt das allgemeine Lebensziel, die Stufen zu Beginn der Treppe sind die ersten Ziele, die Therapeut und Patient sich in der Therapie vornehmen möchten.
Literatur: Brinen, A.P. & Grant, P. (2013). Recovery-oriented Cognitive Therapy of Schizophrenia. Workshopunterlagen des Beck-Institute Philadelphia, USA.
Filter schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!