F2 

Psychosen: Wie sind meine Probleme entstanden: Halluzinationen II

Psychosen: Wie sind meine Probleme entstanden: Halluzinationen II

F2 Schizophrenie 

Psychosen: Wie sind meine Probleme entstanden: Halluzinationen II

Arbeitsblatt 2 Seiten
ICD-10 F20-F29
Verfahren / Methoden (Kognitive) Verhaltenstherapie
Therapiephase Interventionsphase
Setting Einzelsetting
Material für Therapeut_in
Beschreibung
Das Arbeitsblatt ist in der Therapie mit psychotischen Patienten einzusetzen, um gemeinsam mit der Patientin zu erarbeiten, wie Halluzinationen entstehen. Den theoretischen Hintergrund bilden Modelle von Garety et al. (2007) und Morrison (1998). Das Arbeitsblatt beschreibt, wie eine dysfunktionale Bewertung der Aussagen der Stimmen Probleme mit Halluzinationen verschärfen kann. Es wird zunächst ein Beispiel gegeben und dann die Abbildung mit dem Patienten gemeinsam ausgefüllt (in Anlehnung an Stavemann, 2013).
Literatur: Garety, P.A., Bebbington, P., Fowler, D., Freeman, D. & Kuipers, E. (2007). Implications for neurobiological research of cognitive models of psychosis: a theoretical paper. Psychological Medicine, 37 (10), 1377–1391. Morrison, A.P. (1998). A cognitive analysis of the maintenance of auditory hallucinations: are voices to schizophrenia what bodily sensations are to panic? Behavioural and Cognitive Psychotherapy, 26, 289–302. Stavemann, H.H. (2013). Sokratische Gesprächsführung in Therapie und Beratung: Eine Anleitung für Psychotherapeuten, Berater und Seelsorger (2. Aufl). Weinheim: Beltz. https://www.beltz.de/fachmedien/psychologie/buecher/produkt_produktdetails/4346-sokratische_gespraechsfuehrung_in_therapie_und_beratung.html
Filter schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!