F2 

Psychosen: Belohnungsplan entwerfen

Psychosen: Belohnungsplan entwerfen

F2 Schizophrenie 

Psychosen: Belohnungsplan entwerfen

Arbeitsblatt 1 Seiten
ICD-10 F20-F29
Verfahren / Methoden (Kognitive) Verhaltenstherapie
Therapiephase Interventionsphase
Setting Einzelsetting
Beschreibung
Während des Aufbaus positiver Aktivitäten in der Therapie mit psychotischen Patienten erlernt der Patient, sich für Verhaltensänderungen geplant zu belohnen. Mithilfe dieses Arbeitsblattes wird ein detaillierter Belohnungsplan erarbeitet. Aktivitäten, die der Patient in der nächsten Woche durchführen möchte, werden eingetragen und mit einer Belohnung assoziiert. Wichtig ist, dass er sich bei schwierigen Aufgaben anfangs zunächst häufig verstärkt (z.B. beim Aufstehen zu einer festen Uhrzeit). Wenn die Aktivität zur Routine geworden ist, kann der Patient sich immer erst verstärken, wenn er diese mehrmals nacheinander durchgeführt hat. Eine weitere Möglichkeit besteht darin, nach jedem erfolgreichen Durchführen einer Aktivität Punkte zu erhalten, die dann in eine vorher festgelegte umfangreichere Belohnung umgewandelt werden können.
Filter schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!