F5 

Selbstkontrolle bei Essstörungen

Selbstkontrolle bei Essstörungen

F5 Essstörung 

Selbstkontrolle bei Essstörungen

Arbeitsblatt 2 Seiten
ICD-10 F50-F59
Therapiephase Interventionsphase
Setting Einzelsetting
Material für Patient_in/Klient_in
Beschreibung
Selbstkontrolle spielt v.a. bei der Anorexia nervosa eine wichtige Rolle in der Entstehung und Aufrechterhaltung der Essstörung. Kontrolle über Essverhalten, Figur und Gewicht führt zu einem Gefühl von Selbstkontrolle und hebt das Selbstwertgefühl. Gleichzeitig steigern Hunger und verminderte Konzentrationsfähigkeit infolge des Untergewichts jedoch die Angst vor Kontrollverlust und fördern die rigide Einengung der Interessen auf Essen und Gewicht. Dieses Arbeitsblatt stellt der Patientin Fragen, die dabei helfen, das Thema »Kontrolle« zu reflektieren.
Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Ergebnisse

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

F5 Essstörung 

Essstörungen: Selbstwert und Ressourcenaktivierung
Die Arbeitsmaterialien dieses Bundles beziehen sich auf ...