0
 

F9 

Aggression: Wutberg

Aggression: Wutberg

F9 Störungen des Sozialverhaltens 

Aggression: Wutberg

Infoblatt 1 Seiten
1 Credit
Beschreibung
Auf diesem Informationsblatt wird erklärt, dass in Situationen, in denen Kinder und Jugendliche wütend sind, der ganze Körper aktiviert und die Wahrnehmung ausschließlich auf Gefahrenreize gerichtet ist. Mithilfe der Wutberg-Metapher wird der Patientin verdeutlicht, dass in diesen Situationen die innere Anspannung zunimmt und es aufgrund der beschränkten Wahrnehmung nicht möglich ist, einen Streit zu klären. Es wird erklärt, dass es wichtig ist, sich in wütenden Situationen zu beruhigen, um vom »Wutberg« abzusteigen. Sie finden auf diesem Arbeitsblatt einen Vorschlag zur Erarbeitung eines Plans zur Entschärfung von Konfliktsituationen.

Dieses Material ist Bestandteil von:

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Materialien dieses Titels
Materialien dieses Titels

F9 Störungen des Sozialverhaltens

Therapie-Tools Aggressives und expansives Verhalten im Kindes-...
Aggressives und expansives Verhalten gehört zu den häufigsten Vorstellungsanlässen in der Psychotherapie von Kindern...

F9 Störungen des Sozialverhaltens

Aggression: Problemverständnis und Psychoedukation
Die gemeinsame Erarbeitung eines Problemverständnisses sollte am Anfang der Therapie mit dem Kind oder Jugendlichen...