0
 
Dieses Arbeitsblatt kann in der Elternarbeit in der Therapie von Kindern und Jugendlichen mit... mehr

"Aggression: Paradoxe Fragen"

Dieses Arbeitsblatt kann in der Elternarbeit in der Therapie von Kindern und Jugendlichen mit aggressiven Verhaltensweisen eingesetzt werden. Es dient der Erklärung, dass es für die Vergegenwärtigung eigener Ziele oder von Veränderungsideen hilfreich sein kann, sich ein Wunder vorzustellen. Die Eltern sollen sich in dieser Übung vorstellen, dass ihr Kind kein aggressives Verhalten mehr zeigt. Verschiedene Wunderfragen regen Eltern an, sich über das Verhältnis zu ihrem Kind und über Veränderungsideen Gedanken zu machen.

Dieses Material ist Bestandteil von:

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Ergebnisse für: ""

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Materialien dieses Titels
Materialien dieses Titels

F9  

F9 Störungen des Sozialverhaltens

Therapie-Tools Aggressives und expansives Verhalten im Kindes-...
Aggressives und expansives Verhalten gehört zu den häufigsten Vorstellungsanlässen in der Psychotherapie von Kindern...

F9 Störungen des Sozialverhaltens

Aggression: Elternarbeit – Veränderungsmotivation und...
Im Rahmen der Therapie von Kindern und Jugendlichen, die aggressives Verhalten zeigen, kommt der Arbeit mit den...