0
 

F5 

Schlafstörungen: Mein Verhalten in Schlafsituationen

Schlafstörungen: Mein Verhalten in Schlafsituationen
Die Patienten erfassen mittels eines Selbstbeobachtungsprotokolls ihr Verhalten in... mehr

"Schlafstörungen: Mein Verhalten in Schlafsituationen"

Die Patienten erfassen mittels eines Selbstbeobachtungsprotokolls ihr Verhalten in Schlafsituationen. Dadurch soll eine Sensibilisierung für diejenigen Verhaltensweisen erzielt werden, die die Patienten im Sinne einer inadäquaten Schlafhygiene in der Schlafsituation ausführen. Ziel ist die kognitive Einsicht, dass das gestörte Schlafverhalten Konsequenz ungünstiger Lernprozesse infolge inadäquaten Verhaltens in der Bettsituation ist und wieder neu gelernt werden kann, wodurch Selbstwirksamkeitserwartungen der Patienten wieder gestärkt werden.

Dieses Material ist Bestandteil von:

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Ergebnisse für: ""

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Materialien dieses Titels
Materialien dieses Titels

F5  

F5 Schlafstörung

Therapie-Tools Schlafstörungen
Schlafstörungen sind weit verbreitet: 4,8 Millionen Deutsche leiden an chronischen Schlafstörungen, ein Drittel der...

F5 Schlafstörung

Schlafstörungen: Erklärungsansätze
Die Analyse und Psychoedukation von Prädispositionen sowie auslösenden und aufrechterhaltenden Bedingungen von...