F6 

Schematherapie: Antisoziale Persönlichkeitsstörung – Achtsamkeit für Modi trainieren

Schematherapie: Antisoziale Persönlichkeitsstörung – Achtsamkeit für Modi trainieren

F6 Persönlichkeitsstörung 

Schematherapie: Antisoziale Persönlichkeitsstörung – Achtsamkeit für Modi trainieren

Arbeitsblatt 2 Seiten
ICD-10 F60-F69
Verfahren / Methoden Schematherapie
Therapiephase Interventionsphase
Beschreibung
In diesem Arbeitsblatt wird ein typisches Fallbeispiel zur antisozialen Persönlichkeitsstörung vorgestellt. Patientinnen können daran üben, Modi zu identifizieren. Das verbessert ihre Fertigkeiten, die Modi auch bei sich selbst zu erkennen. In das Fallbeispiel sind lebensgeschichtliche Informationen integriert, damit auch die Herkunft der Modi besprochen und in der Folge am Fall der Patientin reflektiert werden kann. Patientinnen erleben es meist als Entlastung, dass andere Menschen ähnliche Probleme haben und dass es dafür Erklärungen gibt. Dies ist einer der großen Vorteile von gruppentherapeutischen Behandlungskonzepten. Mit Fallbeispielen lässt sich dieser Effekt ein wenig in die einzeltherapeutische Behandlung transportieren. Selbstverständlich lassen sich diese Materialien sowohl in der Gruppe als auch in der Einzeltherapie einsetzen.

Dieses Material ist Bestandteil von:

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Ergebnisse

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Materialien dieses Titels
Materialien dieses Titels

Therapie-Tools Schematherapie
Die Schematherapie hat sich vor allem bei der Behandlung ...

F6 Persönlichkeitsstörung 

Schematherapie: Psychoedukation
In diesem Bundle sind zum einen allgemeine ...