F6 

Schematherapie: Impulsive, undisziplinierte Kindmodi reduzieren

Schematherapie: Impulsive, undisziplinierte Kindmodi reduzieren

F6 Persönlichkeitsstörung 

Schematherapie: Impulsive, undisziplinierte Kindmodi reduzieren

Arbeitsblatt 2 Seiten
Schlagwörter Kindmodus
ICD-10 F60-F69
Verfahren / Methoden Schematherapie
Therapiephase Interventionsphase
Setting Einzelsetting
Material für Patient_in/Klient_in
Beschreibung
Dieses Arbeitsblatt bietet eine Vorlage für einen Veränderungsplan. Die jeweiligen Schritte sollten möglichst konkret besprochen werden und es sollte darauf geachtet werden, dass die Patientin sich realistische Ziele setzt. Es ist empfehlenswert, ein besonderes Augenmerk auf Belohnungen und positive Verstärkung an sich zu richten. Impulsives und undiszipliniertes Verhalten hat viele kurzfristige positive Konsequenzen und es ist für die Patientin sehr schwierig, ihr Verhalten zu verändern. Zudem haben Patientinnen mit starken impulsiven, undisziplinierten Kindmodi eine sehr geringe Frustrationstoleranz und brauchen viel Unterstützung und Lob beim Aufbau neuen Verhaltens.
Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Ergebnisse

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

F6 Persönlichkeitsstörung 

Impulsive, undisziplinierte Kindmodi in der Schematherapie
In diesem Bundle wird der Umgang mit den impulsiven, ...

F6 Persönlichkeitsstörung 

Schematherapie: Alles zu den problematischen Kindmodi
Dieses Bundle ist entsprechend der Untergruppen der ...