F6 

Kaufsucht: Motivationswaage

Kaufsucht: Motivationswaage

F6 Kaufsucht 

Kaufsucht: Motivationswaage

Arbeitsblatt 1 Seiten
ICD-10 F60-F69
Verfahren / Methoden Sonstige
Therapiephase Interventionsphase
Setting Einzelsetting
Beschreibung
In der Auseinandersetzung mit den Ambivalenzen kann das Modell der Motivationswaage eine hilfreiche Ergänzung sein. Dieses Modell kann das Nachdenken über das Für und Wider einer Verhaltensänderung anregen. Die Patientinnen erfassen in der Motivationswaage nicht die Gründe für oder gegen das Fortführen ihres Kaufverhaltens, sondern gewichten die einzelnen Gründe vor ihrem Lebenshintergrund.

Dieses Material ist Bestandteil von:

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Ergebnisse

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Materialien dieses Titels
Materialien dieses Titels

F6  

F6 Kaufsucht 

Therapie-Tools Kaufsucht
»Shoppen« gehört zum Alltag. Manche Menschen sind jedoch ...

F6 Kaufsucht 

Kaufsucht: Aufbau und Stärkung von Änderungsmotivation
Die Technik der motivierenden Gesprächsführung wird in ...