F1 

Alkoholabhängigkeit: Verbindlichkeitslineal

Alkoholabhängigkeit: Verbindlichkeitslineal

F1 Alkoholabhängigkeit 

Alkoholabhängigkeit: Verbindlichkeitslineal

Arbeitsblatt 1 Seiten
Beschreibung
Das Verbindlichkeitslineal dient der Förderung von Commitment Talk. Der Therapeut bittet den Patienten zunächst um die entsprechende Markierung auf dem Lineal, zu wie viel Prozent er entschieden ist, seinen Alkoholkonsum aufzugeben und sich einer Behandlung zu unterziehen. Im Anschluss lässt der Therapeut sich erläutern, warum der Patient sein Kreuz genau an dieser Stelle gemacht hat.

Dieses Material ist Bestandteil von:

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Ergebnisse

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Materialien dieses Titels
Materialien dieses Titels

F1  

F1 Alkoholabhängigkeit 

Therapie-Tools Alkohol- und Tabakabhängigkeit
Alkohol- und Tabakabhängigkeit treten oft gemeinsam auf. ...

F1 Alkoholabhängigkeit 

Alkoholabhängigkeit: Motivierung und Veränderungsentscheidung
Einer der schmerzvollsten und wichtigsten Prozesse für ...