F8 

Selbstbeschreibung II im Sozialen Kompetenztraining bei ASS

Selbstbeschreibung II im Sozialen Kompetenztraining bei ASS

F8 Autismus-Spektrum-Störung 

Selbstbeschreibung II im Sozialen Kompetenztraining bei ASS

Arbeitsblatt 2 Seiten
ICD-10 F80-F89
Verfahren / Methoden (Kognitive) Verhaltenstherapie
Therapiephase Interventionsphase
Setting Gruppensetting
Material für Kind, Jugendliche
Beschreibung
Das Soziale Kompetenztraining für Kinder und Jugendliche mit ASS behandelt vorrangig Schwierigkeiten und mögliche Umgangsstrategien. Deswegen ist es wichtig, immer auch die Stärken und individuellen Begabungen und Fähigkeiten der Teilnehmer im Auge herauszuarbeiten und zu betonen. Soziale Interaktion kann nur funktionieren, wenn die Kinder und Jugendlichen sich trauen, in den Kontakt zu gehen. Ein positives Selbstbewusstsein ist dafür notwendig. Auf diesem Arbeitsblatt notieren die Teilnehmer, was sie besonders gut können und was ihre Stärken sind. Anschließend wird in der Gruppe besprochen, wie schwer/leicht es war, eigene Stärken aufzuschreiben. Es kann diskutiert werden, auf welche Stärken die Kinder und Jugendlichen besonders stolz sind und welche der schönen Eigenschaften den anderen Teilnehmenden am besten gefällt. Es liegt je eine Form für Kinder und Jugendliche vor.
Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Ergebnisse

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

F8 Autismus-Spektrum-Störung 

S10 Selbst- und Fremdwahrnehmung I (Soziale Kompetenz für ...
Das Bundle umfasst die Arbeits- und Informationsblätter ...