Antisuizidvertrag – Formulierungsvorschlag

Antisuizidvertrag – Formulierungsvorschlag

Arbeitsblatt 1 Seiten
1 Credit
Beschreibung
Dieses Arbeitsblatt bietet einen Formulierungsvorschlag für einen Antisuizidvertrag, der gemeinsam mit dem Patienten erarbeitet werden sollte. Es geht dabei mehr um den Prozess der Vertragserstellung und der dabei ablaufenden Interaktion zwischen dem Patienten und der Therapeutin als um das Endprodukt (Dorrmann, 2005). Antisuizidverträge sollten alternativ und nicht ergänzend zu Notfallplänen verwendet werden, weil auch hier Notfallstrategien integriert werden können. Der Patientin soll die Vertragserstellung ein Gefühl der Sicherheit und Selbstwirksamkeit vermitteln.


Literatur:
Dorrmann, W. (2005). Pro und Contra von Verträgen bei Patienten in akuten suizidalen Krisen. Verhaltenstherapie, 15, 39–46.