Workshop - PSYCHOTHERAPIE ERWACHSENE

ACT bei Angststörungen

Thursday, 9. May 2024, 16:00 bis 20:30 Uhr
  • Silka Hagena
  • Zoom
  • Dauer: 4,5 Std.
  • Limitierte Teilnehmerzahl: 30
  • Teilnahmezertifikat mit 7 Fortbildungspunkten
  • Kosten: 199 € (inkl. MwSt.)
Jetzt buchen

Hinweis

Sie erhalten 10 % Abo-Rabatt auf dieses Webinar, wenn Sie über ein aktives Jahresabo für Therapiematerialien verfügen. Den rabattierten Preis bekommen Sie angezeigt, wenn Sie im Kunden-Konto angemeldet sind.

Inhalte dieses Webinars

  • Einführung in das Menschenbild und in die Methodik der Akzeptanz- und Commitmenttherapie
  • Vorstellung spezifischer Interventionen bei Angsterkrankungen
  • Mit Rollenspiel als therapeutisches Modell
  • Möglichkeit zum Austausch über vorgestellte Interventionen und ggf. eigene Fälle

Weiterführende Informationen

Der Workshop bietet eine kompakte Einführung in die ACT und ihre Anwendungsmöglichkeiten bei Angsterkrankungen. Hierbei wird dem Aspekt der ACT-spezifischen Haltung und ihrer Chancen bei Angstbehandlungen, in denen hartnäckige Vermeidung seitens der Betroffenen eine große Rolle spielt, besondere Aufmerksamkeit geschenkt. Durch vorgeführte Interventionen – ausschnittsweise – soll trotz des digitalen Rahmens die Kreativität und Erlebnisaktivierung dieser Methode vermittelt werden. Es ist hilfreich, wenn einzelne Teilnehmer:innen für die Patienten-Rolle einen Umzugskarton, Metaplankarten oder 3–4 kleine Hocker parat halten. Zum Abschluss soll Raum sein für konkrete und fallbezogene Fragestellungen.

Referent:in

Silka Hagena

Silka Hagena Dipl.-Psych., ist niedergelassene Psychotherapeutin, Dozentin, Supervisorin, Selbsterfahrungsleiterin in Hamburg. Therapeutische Verfahren Biografisch systemische VT, Schematherapie und ACT. Therapeutische Schwerpunkte in den Bereichen Angst- und Angstspektrumsstörungen, Persönlichkeitsstörungen, Essstörungen, Affektive Störungen junger Erwachsener („Failure to launch “).

Sie haben Fragen zur Teilnahme?

Hilfreiche Informationen zum Ticketkauf und Erhalt der Fortbildungspunkte finden Sie in unseren FAQ.

Zu den FAQ