Vortrag - PSYCHOTHERAPIE ERWACHSENE

Anpassungsstörungen: Überblick über Diagnostik (ICD-11) und Therapie

Thursday, 14. November 2024, 18:00 bis 19:30 Uhr
  • Dr. med. Astrid Habenstein
  • Zoom
  • Dauer: 1,5 Std.
  • Teilnahmezertifikat mit 2 Fortbildungspunkten
  • Kosten: 49 € (inkl. MwSt.)
Jetzt buchen

Hinweis

Sie erhalten 10 % Abo-Rabatt auf dieses Webinar, wenn Sie über ein aktives Jahresabo für Therapiematerialien verfügen. Den rabattierten Preis bekommen Sie angezeigt, wenn Sie im Kunden-Konto angemeldet sind.

Inhalte dieses Webinars

  • Diagnostik von Anpassungsstörungen: Was ist neu im ICD-11?
  • Therapeutische Schwerpunkte bei Anpassungsstörungen
  • Interventionen im Umgang mit Gedankenkreisen

Die Diagnose Anpassungsstörungen erlebt eine maßgebliche Veränderung im Klassifikationssystem ICD-11. Worin bestehen die Unterschiede zu ICD-10 und DSM-5? Welche Konsequenzen ergeben sich hieraus? Neben weiterhin gültigen therapeutischen Konzepten und Schwerpunkten bei Anpassungsstörungen werden zudem Interventionen im Umgang mit dem ICD-11-Kernsymptom des Gedankenkreisens in den Blick genommen.

Referent:in

Dr. med. Astrid Habenstein

Dr. med. Astrid Habenstein absolvierte ihre Ausbildung zur Fachärztin für Psychiatrie bei den Universitären Psychiatrischen Diensten Bern. Ihre Grundausbildung in Psychotherapie nahm sie am Klaus-Grawe-Institut in Zürich wahr und ergänzte diese später durch andere Therapierichtungen wie die Emotionsfokussierte Therapie (EFT) oder die Compassion Focused Therapy (CFT). Während sie klinisch in vielen Bereichen Kenntnisse erwerben konnte – von der Psychotherapiestation über die Sprechstunde für Therapieresistenz bis hin zur Akutstation im Strafvollzug –, konzentrierte sie sich in ihrer wissenschaftlichen Tätigkeit auf die Suizidpräventionsforschung. Hierüber fand sie zu ihrem klinischen Schwerpunkt der Krisenintervention, in dem sie seit über 10 Jahren ambulant, tagesklinisch und stationär arbeitet. Aktuell leitet sie in einem Job-Sharing Modell, das deutlich zu ihrer Lebenszufriedenheit beiträgt, die Kriseninterventionsstation der Privatklinik Wyss.

Sie haben Fragen zur Teilnahme?

Hilfreiche Informationen zum Ticketkauf und Erhalt der Fortbildungspunkte finden Sie in unseren FAQ.

Zu den FAQ