Workshop - PSYCHOTHERAPIE KINDER/JUGENDLICHE

Arbeit mit inneren Anteilen in der Traumatherapie von Kindern und Jugendlichen

Friday, 25. October 2024, 09:00 bis 13:30 Uhr
  • Dipl.-Soz.Päd. Gunda Frey, Diana Steen
  • Zoom
  • Dauer: 4,5 Std.
  • Limitierte Teilnehmerzahl: 30
  • Teilnahmezertifikat mit 7 Fortbildungspunkten
  • Kosten: 199 € (inkl. MwSt.)
Jetzt buchen

Hinweis

Sie erhalten 10 % Abo-Rabatt auf dieses Webinar, wenn Sie über ein aktives Jahresabo für Therapiematerialien verfügen. Den rabattierten Preis bekommen Sie angezeigt, wenn Sie im Kunden-Konto angemeldet sind.

Inhalte dieses Webinars

  • Grundlagen zur Arbeit mit inneren Anteilen: Einblick in die Entstehungsgeschichte und theoretische Modelle
  • Das innere Team gestalten: Strategien zur Erkennung und zum Dialog mit inneren Anteilen, um ein ausgewogenes inneres Team zu schaffen
  • Traumasensible Begleitung: Techniken und Methoden für die traumasensible Nachversorgung

Diese Fortbildung richtet sich an Kinder und Jugendlichenpsychotherapeut:innen, die in ihrer Arbeit traumasensible Ansätze verfolgen möchten. Teilnehmende erlangen ein tiefgehendes Verständnis für die Dynamiken innerer Anteile und erhalten praktische Werkzeuge für deren Integration im therapeutischen Kontext.

Ziele des Workshops

  • Professionelle Entwicklung: Vertiefung der Kenntnisse in der traumasensiblen Arbeit, Erweiterung des therapeutischen Repertoires
  • Persönliches Wachstum: Besseres Verständnis und Integration der eigenen inneren Anteile
  • Praktische Fertigkeiten: Erwerb von konkreten Techniken zur Anwendung in der Arbeit mit Patient:innen, Verbesserung der therapeutischen Ergebnisse

Referent:in

Dipl.-Soz.Päd. Gunda Frey
© Privat

Dipl.-Soz.Päd. Gunda Frey ist Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin und ausgebildete Traumatherapeutin. In der FreyMuT Academy in Viersen-Dülken bildet sie therapeutische und pädagogische Fachkräfte weiter – schwerpunktmäßig in Traumatherapie, Traumapädagogik sowie EMDR. Gunda Frey bewegt dazu, Träume und Vorstellungen mit Mut und Elan anzugehen und Potenziale auszuschöpfen. Ihre Stärke ist, komplizierte Dinge verständlich wiederzugeben und sie lehrt, Feingefühl im Umgang mit traumatisierten Menschen an den Tag zu legen.

Diana Steen

Diana Steen Dipl.-Soz.-Arb., bringt mit kreativen Mitteln Klarheit, Struktur, Spiel und Spaß in Lernprozesse. Sie stellt Nähe zur Praxis her und bewahrt gleichzeitig eine klare diagnostische Haltung. Als Diplom-Sozialarbeiterin wählte Diana Steen ihren Arbeitsschwerpunkt in der Jugendarbeit. Sie ist systemische Therapeutin (DGSF), Familienberaterin, systemisch-integrative Familien-, Einzel- und Paartherapeutin und Traumapädagogin (DePGT) sowie EMDR-Coach.

Sie haben Fragen zur Teilnahme?

Hilfreiche Informationen zum Ticketkauf und Erhalt der Fortbildungspunkte finden Sie in unseren FAQ.

Zu den FAQ