Workshop - PSYCHOTHERAPIE KINDER/JUGENDLICHE

Positive Beziehungsgestaltung mit Kindern in Therapie und Beratung

Sunday, 11. August 2024, 09:00 bis 13:30 Uhr
  • PD Dr. med. habil. Wolfgang Briegel
  • Zoom
  • Dauer: 4,5 Std.
  • Limitierte Teilnehmerzahl: 30
  • Teilnahmezertifikat mit 7 Fortbildungspunkten
  • Kosten: 199 € (inkl. MwSt.)
Jetzt buchen

Hinweis

Sie erhalten 10 % Abo-Rabatt auf dieses Webinar, wenn Sie über ein aktives Jahresabo für Therapiematerialien verfügen. Den rabattierten Preis bekommen Sie angezeigt, wenn Sie im Kunden-Konto angemeldet sind.

Inhalte dieses Webinars

  • Wie kann ein evidenzbasierter Umgang mit Kindern im Alter von 2 bis 6 Jahren aussehen?
  • Wie nutze ich gezielt differenzielle soziale Aufmerksamkeit für einen guten Kontakt mit Kleinkindern, die unterschiedliche Verhaltensprobleme zeigen?
  • Praktische Übungen zur Anwendung konkreter Strategien bei unterschiedlichen Störungsbildern

Eine möglichst positive Beziehung zu Kleinkindern ist die beste Voraussetzung für Diagnostik und Therapie. Aber wie kann eine solche Beziehung möglichst rasch und sicher hergestellt werden? Welche Strategien sind hilfreich, und wie wende ich sie konkret an? Sind sie nur bei unauffälligen Kindern effektiv oder auch bei Kleinkindern mit unterschiedlichen Verhaltensproblemen bzw. psychischen Störungen? Und wie lassen sich diese Strategien auch für die Elternberatung nutzen?

  • Strategien der evidenz-basierte Elternmanagementprogramme Parent-Child Interaction Therapy (PCIT) und Positive Parenting Program (PPP)
  • Anwendung der vorgestellten Strategien bei Kindern mit unterschiedlichen Störungsbildern
  • Live-Coaching im Rollenspiel

Referent:in

PD Dr. med. habil. Wolfgang Briegel

PD Dr. med. habil. Wolfgang Briegel ist Chefarzt und Leiter der Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie am Leopoldina Krankenhaus in Schweinfurt. Er leitet die Akademie für Psychotherapie im Kindes- und Jugendalter in Schweinfurt und ist weltweit als Trainer für Parent-Child Interaction Therapy (PCIT) tätig. Von ihm stammt die Störungsübergreifende Gruppenpsychotherapie nach dem TOP-FIT-Konzept (Beltz, 2022), außerdem ist er Dozent und Supervisor an verschiedenen Psychotherapie-Instituten.

Sie haben Fragen zur Teilnahme?

Hilfreiche Informationen zum Ticketkauf und Erhalt der Fortbildungspunkte finden Sie in unseren FAQ.

Zu den FAQ