Suizidalität bei Kindern und Jugendlichen: Interpersonelle Kettenanalyse

Suizidalität bei Kindern und Jugendlichen: Interpersonelle Kettenanalyse

Arbeitsblatt 1 Seiten
1 Credit
Beschreibung
Mit diesem Arbeitsblatt kann die Therapeutin gemeinsam mit dem Patienten eine interpersonelle Kettenanalyse durchführen. Insbesondere dann, wenn Eskalationen in der Auseinandersetzung mit Familienangehörigen oder Freundinnen suizidalem Erleben und Verhalten vorausgehen, empfiehlt es sich, diese Eskalationsketten in einem Familiengespräch herauszuarbeiten (vgl. Miller et al., 2017).


Literatur:
Miller, A. L., Rathus, J. H. & Linehan, M. L. (2017). Dialectical behavior therapy with suicidal adolescents. New York: Guilford Press.

Dieses Material ist Bestandteil von:

Sortierung:
Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Materialien dieses Titels
Materialien dieses Titels

Therapie-Tools Suizidalität und Krisenintervention bei Kindern...

Alle Arbeitsmaterialen des Therapie-Tools »Suizidalität und Krisenintervention bei Kindern und Jugendlichen« sind...

Suizidalität bei Kindern und Jugendlichen: Psychotherapie

In diesem Bundle werden Materialien zur Aufarbeitung einer suizidalen Krise und zur Prävention erneuter...