Selbstwert: Psychische Störungen und Stigma

Selbstwert: Psychische Störungen und Stigma

Infoblatt 1 Seiten
1 Credit
Beschreibung
Psychoedukation stellt insbesondere im Umgang mit psychischen Störungen (für die Betroffenen wie auch für ihre Angehörigen) einen zentralen protektiven Faktor dar. Die auf diesem Blatt enthaltenen Informationen zu psychischen Störungen, Selbstwertbeeinträchtigungen und Stigmatisierung sollten idealerweise mit dem Kind bzw. Jugendlichen gemeinsam durchbesprochen werden, um Fragen und Unklarheiten ausräumen zu können. Ebenso bietet sich der Einsatz im Rahmen der Eltern- und Fa-milienarbeit an.

Dieses Material ist Bestandteil von:

Sortierung:
Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

Selbstwert: Psychische Störungen
Studien deuten darauf hin, dass praktisch alle psychischen Störungen mit Selbstwertstörungen einhergehen. Statt auf...
Materialien dieses Titels
Materialien dieses Titels

Selbstwert bei Kindern und Jugendlichen
Sie finden hier alle Arbeitsmaterialien des Therapie-Tools-Bandes »Selbstwert bei Kindern und Jugendlichen« von...